Zwergen Teams

Cadda mit Maggie

Maggie (2010) ist eine Border-Collie Hündin, die seit Ende 2012 gemeinsam mit Sunny bei uns lebt.

2013 hat Maggie zusammen mit mir mit Flyball begonnen. Sie machte ihre Sache von Anfang an recht gut, ließ sich aber immer leicht ablenken. Daran haben wir intensiv gearbeitet, sodass sie nun sicher läuft.

Wir haben zusammen viel Spaß bei den Zwergen und fühlen uns im Team richtig wohl.

Sabine mit Annie

Annie (2014) ist eine Labrador-Hündin. Sie ist ein echter Sonnenschein - ballverrückt und immer gut gelaunt hält sie sich gerne an Frauchens Seite auf.

Sie lebt mit den Ben und Ronja zusammen, die schon im Flyball-Ruhestand sind.

Annie hat 2015 mit Flyball begonnen und 2016 erstmals Turnierluft geschnuppert.

Lea mit Giesbert

Giesbert über sich selbst und sein Frauchen Lea:

Ich bin Giesbert (2015) und zusammen mit meinem Frauchen Lea seit 2016 bei den Zwergen. Ich bin ein Lagotto Romagnolo und müsste eigentlich Trüffel in Italien suchen, aber Bälle finde ich viel besser:-) und es macht mir großen Spaß über die Hürden zu jagen.

Meistens bin ich ein kleiner Rabauke, aber trotzdem steckt in mir auch ein Sensibelchen.
Zu einer Kuscheleinheit bin ich immer bereit, denn es gibt kaum einen Mensch oder einen Hund den ich nicht total super finde;-).

Letztes Jahr habe ich mir gut angeschaut, wie die Anderen das machen beim Flyball...dieses Jahr bin ich selbst mit dabei und freue mich darauf!

Claudia mit Willi

Willi über sich selbst und sein Frauchen Claudia:

Ich bin Willi (2015). Ich bin ein Fox-Terrier und ebenso ist auch mein Temperament. Da mein Vorgänger Max bei den 7 Zwergen Flyball gespielt hat, möchte ich es auch gerne probieren. Über die Hürden zu dem Ball zu flitzen macht mir viel Spaß. Mittlerweile laufe ich den Parcours mit Hilfen auch schon recht sicher.

Bin halt noch ein bisschen wild, eben ein Terrier :-)

Andrea mit Mailo

Mailo (2015) ist ein Wäller-Rüde. Er lebt mit Fino und Teddy zusammen. Mailo ist sehr menschenbezogen und liebt das Leben. Er freut sich über jeden neuen Tag. Manchmal ist er noch ziemlich aufgeregt - ganz Hütehund-Jungrüde eben.

Mailo spielt mit mir Flyball seit Ende 2015, was für ihn ein toller Ausgleich für seine Tätigkeit als zertifizierter Schulhund ist. Er läuft ohne Ablenkung schon sehr sicher und ist flott unterwegs. An der Ablenkung arbeiten wir, sodass wir hoffentlich bald mit in das Turniergeschehen eingereifen können.

Alexandra mit Tamy

Tamy (2014) ist ein Altdeutscher Hütehund vom Schlag Süddeutscher Tiger. Sie ist im Alter von 5 Monaten bei uns eingezogen und lebt mit Emil (2006) zusammen, der als verspielter Couch-Potatoe perfekt mit der immer fröhlichen Tamy harmoniert.

Tamy mag Menschen und Hunde gleichermaßen, ist aufgeschlossen und fröhlich und arbeitet am liebsten ganz nah mit und bei ihren Menschen. Mittlerweile läuft sie trotzdem schon ohne Frauchen über die Hürden, auch wenn das alles noch sehr aufregend ist. Den Ball hat sie momentan noch nicht so ganz mit dem Hürdenlaufen verknüpft, aber daran arbeiten wir intensiv, so dass wir hoffentlich 2018 durchstarten können.

Steffi mit Susi

Susi (2014) ist eine rumänische Straßen-Hütehund-Mischlingshündin. Ihre dankbare, ruhige und treue Art zeichnen sie aus und machen sie zu einem wundervollen Wegbegleiter in vielen Situationen.

Susi und ich spielen seit Ende 2017 bei den Zwergen Flyball. Dieses Jahr schnuppern wir das erste Mal Tunierluft.

Sina mit Amy

Amy über sich selbst und ihr Frauchen Sina:

Mein Name ist Amy (2014). Ich bin eine Australien Shepherd Hündin. Seit 2018 trainiere ich mit meinem Frauchen Sina bei den 7 Zwergen.

Das Training macht mir sehr viel Spaß. Ich spiele unheimlich gerne mit Bällchen und laufe sehr schnell über die Hürden.
Derzeit bin ich noch ein wenig unsicher alleine ohne mein Frauchen zu laufen.

Dennoch möchte ich 2018 erste Turniererfahrungen sammeln.