Über uns

Anfang 2009 fanden sich 7 Mensch-Hund-Teams zusammen und „gründeten“ die Gießener Flyballmannschaft „Die 7 Zwerge“. Der Name entstand, weil der kleinste Hund unserer damaligen Mannschaft ein Australien Shepherd war. Bis 2011 lief der ehemals größte Flyballhund bei uns – ein LeoHovi-Mix mit einer Widerristhöhe von 83 cm.

Seit 2009 machen wir die Turnierszene unsicher, 2010 liefen wir unsere erste Europameisterschaft. Mittlerweile sind die Hunde älter geworden und einige Gründungsmitglieder spielen Flyball jenseits der Regenbogenbrücke. Wir haben neue Mitglieder gewinnen können, sodass die Zwerge auch nach 10 Jahren immer noch auf vielen Turnieren vertreten sind.

2019 ist unser Jubiläumsjahr und wir freuen uns darauf, wenn unsere Newcomer so richtig durchstarten.